Über Mich

  • 1953 geboren, 1 Sohn
  • langjährige psychotherapeutische Einzel- und Gruppen-Arbeit an Fachkliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Berlin, Baden
  • mehrjährige therapeutische Arbeit mit Jugendlichen in einer Kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis, Karlsruhe 
  • mehrjährige Erfahrung in der Paar-Beratung 
  • mehrfach Leiterin von Kursen für Kommunikation und Selbsterfahrung, Berlin , Karlsruhe 
  • langjährige Tätigkeit als Klavierdozentin an beiden Berliner Musikhochschulen 
  • von 1996 bis August 2013 in eigener Praxis in Karlsruhe tätig
  • seit dem in Berlin lebend und arbeitend

Meine Arbeitsweise
Seit über 25 Jahren arbeite ich psychotherapeutisch mit Menschen, die sich für die Bewältigung ihrer persönlichen Probleme professionelle Hilfe gesucht haben. Mein therapeutisches Handeln beruht auf einem analytisch-tiefenpsychologischen Grundverständnis seelischer Konflikte. Ich habe mein Fachwissen innerhalb vieler Fortbildungen immer wieder erweitert und arbeite abhängig von den Themen die anstehen und der jeweiligen Therapieprozeßphase, mit Arbeitsweisen verschiedener psychotherapeutischer Methoden:

  • mit der Methode der Gesprächstherapie (Rogers)
  • der tiefenpsychologisch orientierten Musikpsychotherapie
  • Elementen der Verhaltenstherapie
  • Inneren Bildern und Dialogen
  • mit den Ich-Anteilen (Ego-States)
  • mit zeichnerischen Analogien

Im Rahmen einer Trauma-Therapie arbeite ich auch nach L. Reddemann und dem E. Nijenhuis-Konzept („Therapie der Strukturellen Dissoziation“)

  • "Die Arbeit an der Veränderung der eigenen Erlebens- und Verhaltensmuster ist oftmals mühselig und braucht Geduld. Ich begleite Sie gerne dabei und wünsche Ihnen viel Erfolg."

    Marion Schwark